Fon: 0176 92308435

Wohin und warum?

Wohin und warum?

Wenn wir die üblichen Artikel und Bücher über Yoga lesen, wird uns immer wieder gesagt, dass es darum geht „sich zu transformieren“, „zu wachsen“ – also zu etwas zu werden, was wir (noch) nicht sind.

Warum können wir nicht einfach sein, was und wer wir sind? Ein fühlendes, menschliches Wesen, eine Seele in einem Körper, in dem jede einzelne Zelle über ihre eigene Intelligenz verfügt. Manchmal glücklich, manchmal unglücklich. Wir können einfach akzeptieren, was ist und wer wir sind, ohne Anstrengung, genau hier, genau jetzt, ganz im Moment, mit Bewusstheit, mit oder ohne Urteilen, Angst, Scham oder Schuld.

Dr. Mohme beim Yoga - Yoga Ausbildung in Berlin

Das Leben ist ein Prozess, alles ändert sich von Moment zu Moment von selbst. Wir sind ein Teil davon, zu jeder Zeit.

Verbinden wir uns mit unserem Atem, unserem Spüren, unserem Herz, dann sind wir in Verbindung mit uns Selbst und allen und allem, was ist.

Alles andere sind nur Gedankenspiele.

 

Und wie Yoga hilft, das zu tun, erfährst Du im nächsten Text.

Wiebke.Mohme

Kommentare sind geschlossen.