Fon: 0176 92308435

Yogalehrer Ausbildung

Yogalehrer Ausbildung 200+ AYA in Berlin

Yoga Ausbildung – Yoga leben & lehren

Diese Yogalehrer Ausbildung ist für alle Menschen, die ihre Yoga-Erfahrung vertiefen und /oder Yoga unterrichten möchten. Im Mittelpunkt der Ausbildung steht die Selbst-Erfahrung, die Yoga uns ermöglicht.
Die Asana Praxis basiert auf der Idee von „Verweilen & Fließen“. Im Wechselspiel von Stille und Bewegung öffnet sich Raum für Erfahrung – wahrnehmen, spüren, erkennen, tiefer in Verbindung mit uns selbst gehen.
Diese Herangehensweise ermöglicht Dir, Deinen individuellen Zugang zum Yoga zu finden und nicht einem festgelegten Yogastil zu folgen.
Mit Bewusstheit und Präsenz gehen wir eine tiefere Verbindung mit uns selbst ein und lernen, das zu verkörpern, was unser wahres Wesen ist. Aus der authentischen Beziehung zu uns selbst entwickeln sich Offenheit, Mitgefühl und die Fähigkeit zu liebevollen Beziehungen zu anderen.

Yogatradition und Yogastile geben Orientierung und inspirieren die eigene Kreativität. Wichtige Quellen dieser Ausbildung sind das Yoga Sutra des Patanjali, Hatha Yoga, Forrest Yoga und Vinyasa Yoga.

Eine sorgfältige Vermittlung von Körperwissen durch praktische Anatomie, gesunde Ernährung und Lebensweise (Ayurveda) gibt eine solide Grundlage für den eigenen Alltag, den Unterricht und unterstützt die gesundheitsfördernde Wirkung des Yoga.

Voraussetzung für die Teilnahme: Yogaerfahrung


Die Ausbildung ist bei der Yoga Alliance registriert und damit international anerkannt. Sie umfasst 200 Stunden (RYS 200). Sie stellt eine Grundausbildung nach dem Yoga Alliance System dar und kann durch eine Aufbauausbildung (300 Stunden) erweitert werden.

 

 

Dr. Mohme Yogleherin & Yogalehrer Ausbildung & Yoga AllianceAusbildungsleitung

Dr. med. Wiebke Mohme ist Fachärztin für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren
Tätigkeitsschwerpunkte : Ernährungsmedizin, Ayurveda-Medizin, Yogatherapie

Qualifikationen u.a.:
Yogalehrerin BDY/EYU
Forrest Yoga Teacher Level II
E-RYT 200, RYT 500
YACEP (berechtigt zur Fortbildung von YogalehrerInnen)
C-IAYT (Certified Yoga Therapist – The International Association of Yoga Therapists)

 

Dozententeam

Dr. med. Wiebke Mohme
& Gastdozenten

 

Yogatradition

Yoga ist ein lebendiges System, das sich im Laufe seiner langen Geschichte immer wieder verändert und neue Entwicklungen integriert. Dieses spiegelt sich auch in der Ausrichtung der Ausbildung wider. Es geht nicht darum, einer bestimmten Tradition oder Stilrichtung zu folgen, sondern einen individuellen Zugang zum Yoga zu finden, so dass Du es in Dein tägliches Leben integrieren kannst.
Die wichtigste Tradition für die Übungspraxis hier ist Hatha Yoga. Im Hatha Yoga nehmen die Asanas eine zentrale Stellung ein. Die Asanas geben uns den Raum und ermöglichen uns die stabile Basis aufzubauen, die wir brauchen um Körper, Geist und Bewusstsein zu erforschen.

Hatha Yoga: Verweilen und Fließen

Wir verweilen in den Asanas und gehen fließend durch die Übergänge.
Im Wechselspiel von Stille und Bewegung öffnet sich Raum für Erfahrung – wahrnehmen, spüren, erkennen. Wir begegnen uns selbst immer wieder neu in jeder Haltung, können erforschen, gestalten, verändern, uns immer mehr dem zu nähern, was unsere (Körper) Wahrheit ist.

 

Umfang der Ausbildung

200 Stunden +

 

Viele Yoga Lehrer & Lehrerinnen sagen Dir was Du tun sollst.
Wir sagen Dir warum & wie!

 

Yogalehrer Ausbildung
in Berlin

Yoga & Cure Berlin
Dr. Wiebke Mohme
Kanzowstraße 6
10439 Berlin

 

Termine

  • Modul 1  12.-14.01.2018
  • Modul 2  23.-25.02.2018
  • Modul 3  20.-22.04.2018
  • Modul 4  Mo, 07.05. – So, 13.05. jeweils 9:00 -18.30 (insgesamt 56 Stunden)
  • Modul 5  08. – 10.06.
  • Modul 6  21.-23.09.
  • Modul 7  26.-29.10.
  • Modul 8  23.-25.11.

Kurszeiten (je 20h)

Freitag 17.00 – 21.00
Samstag 9.00-18.30
Sontag 9.00-18.00

 

Kosten

3100 Euro
Ratenzahlung ist nach Absprache möglich !

TeilnehmerInnen können eine Bildungsprämie beantragen. Infos unter http://www.bildungspraemie.info/

 

 

Besonderheiten dieser fundierten Ausbildung

– im Mittelpunkt stehen Selbst-Erfahrung und praktisch erfahrbares Körperwissen
– unterrichtet wird eine kraftvolle und zugleich sanfte Yogapraxis, die keinen Stil repräsentiert,
sondern dazu einlädt, einen individuellen Zugang zum Yoga zu finden, der Raum für die
eigenen Impulse und die eigene Wahrheit und Verbindung eröffnet
– eine mehr als zwanzigjährige Yoga Erfahrung, medizinische Erfahrung und 16jährige
Tätigkeit als Dozentin für Gesundheitsberufe, Ayurveda und Yoga bilden den
Hintergrund meiner Lehrtätigkeit
– eine kleine Gruppe gewährleistet intensives Lernen und individuelle Betreuung
– es gibt eine Einführung in Yoga für Schwangere
– wir verbinden Yoga und Musik unter der Anleitung von Yani Nörren (www.atmikayogamusic.com)
und lernen Mantren und Sanskrit kennen
– international anerkannt (Yoga Alliance – RYS 200)